Hallöchen!

Mich nervt es jedesmal wieder, wenn man hört, wie Politiker sich über den Umweltschutz streiten und versuchen, immer noch ein bisschen mehr CO2- Ausstoß zu erlauben und noch ein bisschen länger die Kohlekraftwerke und Atomkraftwerke laufen zu lassen, damit es ja nicht umbequem wird, oder gar teuer.

Und dann fühle ich mich immer total hilflos, weil es mir vorkommt, als könne ich überhaupt nicht mitreden, da die Politiker alles in der Hand haben (oder zumindest so tun) und eh nicht auf so ein Persönchen wie mich hören.

Aber wir sind das Volk und dadurch die Mehrheit. Also können wir durchaus etwas verändern, wenn genug von uns etwas unternehmen, was die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregt.

Also dachte ich, wir könnten uns zusammen tun und Aktionen planen, wie Demos oder so. Und wenn wir von solchen Aktionen hören, die bereits geplant sind, könnten wir hier die anderen darüber informieren.

Also: Her mit den Ideen!

Ich hätte auch schon eine: Ich habe vor, im Dezember zum Klimagipfel nach Kopenhagen zu fahren und dort irgendwie meine Meinung kundzutun. Dort könnten wir uns irgendwie treffen und etwas veranstalten. Joa. Genaueres weiß ich leider noch nicht...

Ich bin gespannt auf eure Ideen! Liebe Grüße, Pika.

1_umweltengel (nicht überprüft)

Ist ja ne gute Idee mit der Fahrt nach Kopenhagen. Aber wie machste das (oder gehst du nicht mehr zur Schule?)? Bei uns sind da noch keine Ferien, da dürfte ich auf gar keinen Fall hin...

20. September 2009 - 12:46

ich gehe auch noch zur Schule, leider, aber über das Wochenende könnte ich vielleicht dorthin und VIELLEICHT kann ich ein paar Tage... krank sein in der Schule, wenn ich in der Zeit keine Klausuren schreibe. Wie du siehst ist es alles noch nicht so ganz durchdacht...

23. September 2009 - 21:50
steffie_90 (nicht überprüft)

Zusammen ist man immer stärker. Muss mal schauen, was mir da so einfällt...

20. September 2009 - 13:37

Die Trinkwasserwald Aktion klingt ganz gut finde ich, ist trotz 12.000 Bäumen ja eher ne kleine Geschichte aber mal sehr praktisch: http://www.youpodia.de/content/wir-pflanzen-zukunft . Kopenhagen ist auch spannend.

28. September 2009 - 12:31

Hast du noch immer Lust Aktionen zu machen?
Jetzt gerade laufen ja in Berlin die Koalitionsverhandlungen und währenddessen gibt es verschiedene Aktionen gegen Atomkraft. Guck mal auf die Seite www.ausgestrahlt.de
Was ich zum Beispiel schon gemacht habe, ist ein Transparent zu bemalen und dahin zu schicken.
Wer von euch aber aus Berlin ist oder Zeit hat dahin zu fahren, es werden dort auch Leute gebraucht, die immer da sind.
Und ansonsten bringt glaube ich reden mit Leuten, die man kennt auch viel mehr als man manchmal denkt.
Find die Idee hier Aktionen zu planen und zu sammeln toll!

9. Oktober 2009 - 21:06

Hey, das ist ja echt eine klasse Internetseite. Hab die zwar schonmal bemerkt irgendwann, aber nicht gesehen, dass die so große Aktionen macht. Da werd ich jetzt öfters mal nachsehen...
Auch bei www.campact.de gibt es immer ganz gute Aktionen, auch so Unterschriftensammlungen und so, wo man mitmachen kann.
Ich fänd es irgendwie voll cool, wenn wir alle hier so mal eine Aktion planen und ausführen könnten. Ungünstig ist nur, dass wir alle so weit entfernt voneinander leben. Aber hätte grundsätzlich noch jemand dazu Lust? Man könnte bestimmt etwas arrangieren.
Bis demnächst!

24. Oktober 2009 - 0:23