Reitender Roland, Museum mit Gebrüder Grimm Ausstellung, Keramikwerkstadt Ziegelei Hundisburg, Hünengräber

Die Jugendherberge Haldensleben grenzt an ein Waldgebiet am Ortsausgang in Richtung Gardelegen. Nur wenige Meter entfernt, können Sie die Colbitz-Letzlinger Heide entdecken.
Der nahe gelegene Aller-Elbe-Radweg verbindet den Elberadweg nördlich von Magdeburg mit dem Aller-Radweg bei Seggerde im Bördekreis und ermöglicht eine Verbindung von Elbe und Weser.

Preise: 

Preise 2017:

Saison:

Ü/F HP VP
Ab 11 Jahren 19,50 € 25,00 € 30,00 €
Kinder von 3-10 Jahren* 10,50 € 14,25 € 17,50 €

Alle Preise pro Person und Übernachtung
*Diese Preise gelten für Kinder in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten bzw. im Rahmen eines Familienurlaubs.

 

Detaillierte Preisliste(n) als PDF zum Download:

 

Preisliste Die Preisliste ist gültig für die Unterbringung und Verpflegung unserer Gäste entsprechend den Benutzungsbedingungen.
Junioren / 27plus Die Preise beziehen sich auf die Standardverpflegung und gelten für Mitglieder bis einschließlich 26 Jahre pro Person und Tag.
27plus: Mitglieder ab dem 27. Lebensjahr, die nicht in Begleitung minderjähriger Kinder reisen, zahlen einen Aufschlag von 3,00 € pro Tag.
Für Lehrer, Gruppenleiter und Gruppenmitglieder in Aus- und Fortbildung sowie Familien mit minderjährigen Kindern entfällt der 27plus-Zuschlag.
Kinder Für Kinder unter 3 Jahre ist der Aufenthalt kostenlos.
Einzel- und Zweibettzimmer Der Zuschlag für Einzelzimmer beträgt 5,00 €.
Der Zuschlag für Zweibettzimmer beträgt 2,50 €.
Individuelle Preisabsprachen Individuelle Preisabsprachen sind bei Sonderleistungen, z.B. zusätzlichen Mahlzeiten, erweitertem Verpflegungsumfang oder Belegung der Zimmer als Einzel- oder Zweibettzimmer, möglich.
Zubuchbar Bettwäsche (einmalig): 4,00 €
Mittagessen vor Ort:
3 - 10 Jahre 4,00 €
ab 11 Jahre 6,00 €
Mitgliedschaft Voraussetzung für die Nutzung von Leistungen in den Jugendherbergen des DJH-Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. ist die Mitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk.
Buchungsanfragen außerhalb der Saison Buchungsanfragen für Aufenthalte außerhalb der Saison sind jederzeit telefonisch oder per E-Mail, jedoch nicht per Onlinebuchung möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr

Ausstattung: 

Wohnen
Unterbringung im Bettenhaus

  • 60 Betten in 16 Zimmern (2 Flure á 30 Betten)
  • je Flur zwei Betreuerunterkünfte als Doppelzimmer mit eigener Dusche/WC
  • je Flur 3 Vierbett-Zimmer mit eigenem Waschbecken (Doppelstockbetten)
  • je Flur 2 Sechsbett-Zimmer (Doppelstockbetten)
  • Rollstuhlfahrer-Unterkunft mit separater Nasszelle
  • Zimmer mit Wertschließfächern
  • 2 Clubräume mit TV
  • Schuhregal und Gepäckschließfach am Hofeingang
  • Einzelgästen oder Familien stellen wir nach Absprache eine Gästeküche zur Verfügung (zzgl. 1 €/Tag)

Unterbringung in »Erdhöhlen«
Eine Übernachtung in einer Erdhöhle bietet ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Bitte bringen Sie für die Nutzung der Erdhöle Ihren eigenen Schlafsack mit!
Unterbringung auf dem Zeltplatz an der Jugendherberge

  • Zeltplatz für bis zu 40 Personen
  • eigenes Zelt ist mitzubringen
  • Gemeinschaftssanitäranlagen mit Umkleidebereich und die Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung im Haus
  • Verpflegungsleistungen können auf der großzügigen Terrasse oder im Saal mit den Hausgästen eingenommen werden
  • überdachte Terrasse und überdachter Grillplatz

Erleben

  • Fußball, Beachvolleyball, Basketball
  • Tischtennis
  • Kinderspielplatz
  • großes Wiesengelände
  • Freiluftschach
  • „Denkerecke“ mit unterhaltsamen Knobeleien
  • Grill- und Lagerfeuerplatz mit Hordentopf und Steinofen für Pizza und Brot
  • WLAN kostenfrei
  • Aufenthaltsraum mit TV
  • Fahrradgarage und -Werkstatt
  • Spielkiste mit allerlei Freizeitspaß (10 € Kaution)
  • Eine Kinderdisco kann spontan in Eigenregie inszeniert werden, wobei eigene Tonträger zu verwenden sind (Lichtorgel und Kinderdiscoanlage vorhanden)
Anreise: 

Mit dem Zug

Mit Bahn und Bus

  • bis Bahnhof Haldensleben
  • von dort mit der Buslinie 702 (OhreBus) bis "Bornsche Straße" (verkehrt i.d.R. stündlich, für Wochenende siehe Haltestellenfahrplan)
  • Ab Haltestelle ca. 4 Gehminuten Richtung Ortsausgang
  • Vom Bahnhof ist ein kostenloser Gepäcktransfer zur Jugendherberge möglich.

Mit dem Auto

Von der A2 / A14 kommend

  • Vom Autobahnkreuz Magdeburg (A2/A14) auf die B71
  • von hier ca. 17 km Richtung Haldensleben/Salzwedel
  • Vom Autobahnkreuz Magdeburg (A2/A14) sind es 17 km entlang der B71 Richtung Haldensleben/Salzwedel.
  • An der mehrspurigen Ampelkreuzung folgen Sie der B71 Richtung Salzwedel und nutzen entweder die Ortseinfahrt „Haldensleben-Zentrum“ (links abbiegen bis zum Kreisverkehr und dann rechts)
    oder die Ortseinfahrt „Haldensleben-Nord“ (über die Brücke im Ort das erste Haus auf der linken Seite ist unsere Jugendherberge) 

Von der B71 kommend

  • Von Norden (B71) hinterm Begrüßungsschild der Stadt die Ortseinfahrt "Haldensleben-Nord"
  • Fahren Sie im Ort über die Brücke
  • Unsere Jugendherberge ist das erste Haus auf der linken Seite
Öffnungszeiten: 
Ganzjährig geöffnet außer